beim Dynamo-Spiel

Die ÖKA besuchte gemeinsam mit BewohnerInnen der Florian-Geyer-Straße und der Buchenstraße am 2.März das Dynamo-Spiel gegen Hertha BSC Berlin. Es war der erste sonnige Tag seit langem und das hatte auch seinen Grund: dank unseres großartigen Supports gewann Dynamo das Spiel mit 1:0. Insgesamt waren ca. 30 Asylsuchende aus Dresden und der Umgebung beim Spiel eingeladen. Organisiert wird das ganze in Kooperation mit der antirassistischen Faninitiative 1953international.
Vielen Dank dafür!