Aslykonferenz

Veranstaltungsankündigung:

„Asyl in Sachsen – 3 Brennpunkte einer menschenwürdigen lokalen Flüchtlingspolitik“
25. und 26. Oktober 2013, Schützenplatz 14, Dresden.
Freitag: 19 -21 Uhr
Samstag 10 -17 uhr
Anmeldung (mit Angabe von Übersetzungswünschen, Barrierefreiheit und Kinderbetreuung): info@weiterdenken.de
Für Schlafplätze wendet euch bitte an namf@notraces.net

Am 25. und 26 Oktober wird in Dresden die zweite Initiativenkonferenz zum Thema „Asyl in Sachsen“ stattfinden. Diese bietet interessierten Aktivist*innen, Initiativen und Privatpersonen die Möglichkeit, sich inhaltich mit dem Thema Flucht und Asyl zu beschäftigen. Außerdem möchten wir alle Initiativen, Gruppen und insbesondere Refugees in Sachsen einladen, sich vorzustellen, zu vernetzen und gemeinsam neue Ideen zu entwickeln In drei Vorträgen am Vormittag und drei Workshops am Nachmittag werden die Themen „Dezentrale Unterbringung“, „Gesundheitsversorgung“ und „Empowerment für Refugees“ thematisiert. Den Auftakt am Freitag bildet ein Vortrag mit anschließender Diskussion mit Karl Kopp von Pro Asyl. Dort wird es aus aktuellem Anlass um die europäische Flüchtlingspolitik gehen. Alle Infos zur Konferenz (Flyer, Übersetzungen, Anfahrtsskizze) findet ihr auf http://www.weiterdenken.de/