Archiv für März 2016

Benötigt: Unterstützung bei Wohnungssuche, Unterstützung beim Deutschlernen

In unserer montäglichen Beratung im Kleinen Haus ist in letzter Zeit vermehrt der Bedarf an Unterstützung bei der Wohnungssuche aufgetreten:
Eine ganze Reihe von Menschen, die einen Aufenthaltstitel zuerkannt bekommen haben, haben das Problem, dass sie innerhalb von 3 Monaten ihre bisherige Unterkunft verlassen und eine neu Möglichkeit zu wohnen finden müssen. Teilweise ist die Zeit schon weit fortgeschritten und es bleiben noch wenige Wochen.

Wir können den Bedarf zur Zeit nicht selbst decken und suchen neue Mitstreiter_innen. Alle die sich vorstellen können, hier zu unterstützen, mögen sich bitte dringend melden: koga@posteo.de

Unterstützung beim Deutsch lernen: Weniger dringend aber dennoch häufig angefragt sind Deutschkurse für Menschen, die nicht zu den Nationalitäten mit hoher Bleibeperspektive (Syrer, Iraner, Iraker, Eritreer) gehören (häufig Afghanen und Pakistani). Diesen steht ein Deutsch- bzw. Integrationskurs in Vollzeit erst nach einer Anerkennung zu. DAMF-Kurse haben sie meist schon belegt aber würden gerne deutlich mehr machen als 2 x die Woche für 1,5 Stunden Unterricht zu haben. Hier könnten vielleicht Tandems helfen. Hat jemand interesse, vermitteln wir gern Kontakte.