Beiträge von Administrator

2012 geht zu Ende…

Das Jahr 2012 geht seinem Ende zu und wir arbeiten gerade am Jahresrückblick 2012, den es bald an dieser Stelle zu lesen gibt.
Für 2013 haben wir viele Vorhaben und Ideen und hoffen, dass wir viel davon umsetzen können.

Die ÖKA wünscht alles Gute für 2013!

Silvester

SZ greift Vorwürfe der ÖKA auf

Nachdem die DNN bereits über die Unterbringungssituation von Geflüchteten auf dem Herbergsschiff „Koje“ berichtet hat, zieht die SZ nun nach und berichtet ebenfalls:
Online-Artikel --> hier

Artikel SZ 07.12.12

Zugehöriger Kommentar:
(mehr…)

Artikel in der DNN

Unsere Pressemitteilung wurde von der DNN aufgegriffen:
--> zum Artikel

Pressemitteilung: Kritik an neuen Gemeinschaftsunterkünften

Die Ökumenische Kontaktgruppe Asyl (ÖKA) zeigt sich erschüttert angesichts der Zustände in der neuen Gemeinschaftsunterkunft (GU) im Neustädter Hafen. Vertreter*innen der ÖKA besichtigten das ehemalige Jugendherbergsschiff „Koje“, das in eine provisorische GU umfunktioniert wurde, am vergangenen Mittwoch.

Besondere Bestürzung rief die Unterbringung einer schwangeren Frau hervor: „In dem 5 m² kleinen Zimmer leben außer ihr noch der Ehemann und sein Bruder (!)“, so eine Vertreterin der ÖKA. Ein weiterer eklatanter Missstand ist die Unterbringung einer einzigen afghanischen Familie auf dem Schiff, auf dem sonst nur Angehörige der Roma-Minderheit untergebracht sind. Die ÖKA kritisiert die Zustände auf der „Koje“ scharf und (mehr…)

Kleider-Tauschbörse

Die Grüne Jugend Dresden veranstaltet nächsten Sonntag eine Kleidertauschbörse in der grünen Ecke in der Neustadt, zu der sie auch alle Dresdner Asylbewerber einlädt.
Das Konzept sieht vor, dass jeder mindestens ein Kleidungsstück mitbringt und dann mit anderen „tauscht“ – also letztlich Sachen, die man nicht mehr braucht oder mag, kostenlos den Besitzer wechseln.

Klausurtagung

Vor nun schon über einer Woche haben wir uns in einer Hütte in der Sächsischen Schweiz zu unserer ersten „Klausurtagung“ getroffen. Unterstützt von zwei Referent*innen und einer freundlichen Moderatorin haben wir uns intensiv mit unserer Arbeit auseinandergesetzt und viele Themen und Probleme diskutiert, die während der letzten Monate aufgelaufen sind.
Wir haben viel Motivation für unsere Arbeit mitgenommen und hoffen, im Nachgang des Wochenendes einige Strukturen verbessern zu können. Noch sind nicht alle Fragen ausdiskutiert, deshalb wird es am 25.11. nöch einen ÖKA-Tag geben, an dem wir uns mit uns und unserer Arbeit beschäftigen wollen.

Einstufungstest Sprachkurs

Die ÖKA-Sprachkurse werden ab dem 12. Oktober eine neue Struktur annehmen. Deswegen wird es am 5. Oktober einen Einstufungstest für die Teilnehmer_innen geben, um sie besser den jeweiligen Niveaustufen zuordnen zu können.
Dieser Test wird um 15:30 Uhr im Kulturtreff Johannstadt (Elisenstraße 35) stattfinden.
Bitte informiert Personen über diesen Termin, die bisher keine Möglichkeit haben, an Sprachkursen teilzunehmen.

Pressemitteilung „Netzwerk Asyl Migration Flucht“

Trotz schwerwiegender Erkrankungen: Nächtliche unangekündigte Zwangsabschiebung eines Romaehepaares

In der Nacht vom 07.zum 8. August 2012 wurde das Ehepaar D. (beide über 50 Jahre alt) um 24:00 Uhr ohne Ankündigung aus einem Asylsuchendenheim in Dresden zwangsabgeschoben. Unter der Aufsicht der Polizist_Innen durften sie nur das Nötigste zusammenpacken. Sie verschwanden bei Nacht, ohne die Möglichkeit zu haben, jemanden zu informieren.

Beide in der Nacht zu Dienstag Abgeschobenen sind sehr krank, bei Frau D. hätte in einer Woche eine radiologische Untersuchung der Schilddrüse stattgefunden. Herr D. leidet unter Herzproblemen, und ist außerdem durch die Repressionen in seinem Heimatland psychisch erkrankt. Die zuständige Amtsärztin (mehr…)

Seminar gehalten

Zwei Mitglieder der ÖKA haben am Montag, den 25.6. ein Seminar zur Lage der Asylsuchenden allgemein und speziell in der Dresdner Johannstadt abgehalten. Dieses fand im Rahmen eines Kurses an der Evangelischen Hochschule Dresden statt, der mit Sozialraumorientierter Sozialer Arbeit beschäftigt.

Sommerfest der ÖKA

Wann: Sonntag, 24.6. ab 15 Uhr
Wo: Florian-Geyer-Straße
Was: Sommerfest der ÖKA

Die ÖKA hat gemeinsam mit den Bewohnern des Heims, Mitstreitern, Freunden und Unterstützern ein buntes Sommerfest gefeiert. Auf der Wiese direkt hinter dem Heim gab es ein gemütliches Beisammensein mit Gegrilltem und Salaten. Für die Kinder gab es allerhand Aktivitäten, unter Anderem Kinderschminken und Kerzenverzieren. In einer kleinen Rallye konnte man sich im Sackhüpfen, Seilspringen, und Dosenwerfen probieren. Am Ende konnte man sich aus einer großen Kiste einen kleinen Preis aussuchen.
Alles in allem ein schöner Nachmittag mit vielen Begegnungen und Gesprächen und einer Menge Spaß für alle Beteiligten.

Hier ein paar Impressionen:
Sommerfest 12
Sommerfest 12
Sommerfest 12
Sommerfest 12
Sommerfest 12